print
Suche

badenmobil bietet umfassende Informationen rund um das Thema Mobilität. Sie hat zum Ziel, eine kombinierte und nachhaltige Mobilität in der Region Baden zu fördern.

 

 

 

Wann ist eine Stadt fussgängerfreundlich? Ein interessanter Ansatz aus Deutschland.


Fahrgemeinschaften hätten grosses Potenzial zur Verkehrsvermeidung, doch wie fördern?


Aargaumobil hat ein Seminar zur Förderung des Zufussgehens in Gemeinden durchgeführt.


 

 

 

 

 

 

Aktion "Bike4car" - Freie Fahrt in und um Baden

Ab der ersten Maiwoche bis Ende September gilt in Baden wiederum das Motto „Autoschlüssel abgeben, Helm auf und Freiheit geniessen". 

Bike4Car ist ein schweizweites, durch Energie Schweiz unterstützes Projekt, an dem viele Energiestädte teilnehmen. In der Region Baden unterstützen badenmobil und die Energiestadt Baden die Aktion. Interessierte Personen können für eine Zeitspanne von zwei Wochen gegen Abgabe ihrer Autoschlüssel kostenlos ein E- Bike testen. Mobility schenkt zudem allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen ein 4-monatiges Testabo. 

Als kleines Extra dürfen alle Bikerinnen und Biker Ihr "neues" E-Bike kostenlos in der Velostation am Bahnhof parkieren. Monatskarten können bei der Beratungs- und Verkaufsstelle badenmobil bezogen werden.  

Die Anmeldung erfolgt über die Webseite www.bike4car.ch. E-Bikes können bei den folgenden Velohändlern/Standorten ausprobiert werden:

•           Landhus Bikeshop, Landstr. 33, Ehrendingen

•           Bike Zone GmbH, Mellingerstr. 58, Baden 

•           Velostation Baden, Stadtturmstrasse 6, Baden 

•           Marvelos, Hahnrainweg 6, Baden 

•           Stromvelo, Gstühlplatz 1, Baden 

•           Coop Bau+Hobby Tägipark, Jurastrasse 42, Wettingen 

•           Coop Bau+Hobby Würenlingen, Industriestrasse 23, Würenlingen

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter info(at)badenmobil.ch oder unter der Telefonnummer 056 222 19 19 zur Verfügung:

Ihr badenmobil  Team