Mobilitätstag

Mobilitätstag Baden

Durch den Klimawandel hat unser Mobilitätsverhalten an zusätzlicher Aktualität gewonnen. Die Mobilität ist für mehr als einen Drittel der in der Schweiz ausgestossenen Treibhausgase verantwortlich. Die Nachfrage nach Mobilität wird weiter steigen, was unweigerlich zu steigenden Co2- Emissionen  und weiter verstopften Strassen führen wird.

 

Ziel

Mit dem Mobilitätstag Baden möchten wir nachhaltige und umweltfreundliche Mobilitätsformen aufzeigen und die Bevölkerung für dieses wichtige Thema sensibilisieren. Rund ein Drittel aller Autofahrten in der Schweiz sind kürzer als drei Kilometer und rund die Hälfte kürzer als fünf Kilometer. Diese Distanzen könnten entsprechend problemlos mit dem Fahrrad oder Elektrobike zurückgelegt werden. Weitere Möglichkeiten für ein umweltfreundlicheres Mobilitätsverhalten sind die Nutzung von Carsharing-Angeboten oder die Wahl eines gasbetriebenen oder sparsamen Fahrzeugs beim Kauf eines neuen Autos. Einige dieser Möglichkeiten sollen am  Mobilitätstag Baden präsentiert werden.

 

Impressionen des Mobilitätstages 2016